Tel.: 09401 526975-0
Fax: 09401 526975-19
E-Mail: sekretariat@sfz-neutraubling.de

Sonderpädagogisches Förderzentrum Neutraubling

Profil unserer Schule

Leitbildbeschreibung:
Viele Schulen haben in den letzten Jahren unverkennbare Merkmale entwickelt, mit denen sich Schüler, Lehrer und Eltern gleichermaßen identifizieren können. Unsere Schule möchte drei Schwerpunkte verfolgen. Es sind dies die Bereiche Erziehung und Unterricht, Umwelterziehung sowie Gewaltprävention.

Erziehung und Unterricht

Wir versuchen ständig den Unterricht an unserer Schule im Rahmen der schulhausinternen Evaluation fortzuentwickeln und zu optimieren. Gleichzeitig nimmt die Schule auch erzieherische Aufgaben wahr. Erziehung und Unterricht greifen ineinander und sind eng miteinander verbunden. Die Wahl von Unterrichtsinhalten wird deshalb nicht selten von Sozialzielen beeinflusst.

Umwelterziehung

Schon das Gebäude verrät, dass hier ein Energiekonzept verwirklicht wurde, das eine neuzeitliche Energienutzung berücksichtigt. So sorgt eine Wärmepumpe für Wärme im Winter und im Sommer werden mit der gleichen Anlage die Klassenräume gekühlt. Unterstützt wird das System durch eine Solaranlage am Dach des Gebäudes. Die Bedachung des Gebäudes besteht aus einem Gründach. Der künstlerisch aber auch pragmatisch gestaltete Schulgarten ist stets gepflegt und lädt zu jeder Jahreszeit zum Verweilen ein. Die Schule greift bevorzugt Projekte auf, die den Umweltschutz zum Thema haben. Seit Jahren darf unsere Einrichtung deshalb den Titel "Umweltschule in Europa" tragen.

Gewaltprävention

Unter besonderer Anstrengung wollen wir alles dafür tun, dass sich die Kinder und Jugendlichen an unserer Schule wohlfühlen. Konflikte werden bei uns gewaltfrei ausgetragen. Das wird im Unterricht gelernt und im Rahmen des Schullebens gelebt und ständig geübt. Alle pädagogischen Mitarbeiter unterstützen dabei die Jugendlichen falls sie beim Austragen eines Konfliktes Hilfen benötigen.